ÖVP-Penzing begrüßt "Expedition Österreich" bei der Schlussetappe

Unterstützung für die drei Finalisten beim Kampf um den Sieg

Wien (14.09.04) - Klubobmann Franz E. Lerch und die Bezirksräte der ÖVP Penzing überraschten heute Morgen die Helden der "Expedition Österreich" mit einem Frühstück. Christian, Dominik und Michael nahmen heute in Penzing ihre Schlussetappe in Angriff.

"Wir wollen die drei Finalisten für ihre letzte Etappe ermutigen", so der Klubobmann der ÖVP Penzing, Franz E. Lerch.
Die drei Männer wurden mit Kaffee und Mehlspeisen verwöhnt.

Dominik, der Wiener Lokalmatador aus Liesing, bekam von Franz E. Lerch außerdem einen Glücksbringer in Form eines kleinen Tigers überreicht.

"Durch diese Aktion haben die Teilnehmer uns unser schönes Österreich in die Wohnzimmer gebracht und den Leuten Lust auf Berge und Wandern gemacht. Das ist eine wichtige Vorbildwirkung für die Jugend", bedankt sich der Klubchef der ÖVP Penzing bei den drei Hauptakteuren und der Mannschaft.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Penzing
Franz E. Lerch
Obmann d. ÖAAB u. Familienbundes
Mobiltelefon 0664/2221414
e-mail: franz_lerch@hotmail.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001