AVISO: PK Öllinger & Grüne u. Unabhängiger EisenbahnerInnen, Donnerstag 16.9. - 10 Uhr

Wien (OTS) - Pressekonferenz von Karl Öllinger, Sozialsprecher der Grünen, gemeinsam mit den Grünen und Unabhängigen EisenbahnerInnen

Thema: ÖBB: "Pacta sunt servanda: Verträge sind einzuhalten!"

Die wiederholten Eingriffe der Bundesregierung in die privatrechtlichen Dienstverträge der EisenbahnerInnen haben nun eine Gruppe EisenbahnerInnen dazu bewogen, gegen diese Form der "Enteignung" rechtliche Schritte zu unternehmen.
Bei den jeweils zuständigen Arbeits- und Sozialgerichten werden Feststellungsklagen eingebracht.

Zeit: Donnerstag, 16. September 2004, 10.00 Uhr

Ort: Grüner Presseraum, Schenkenstrasse 8, 1010

Teilnehmer: Abg. z. NR Karl Öllinger, Stv. Klubobmann und Sozialsprecher der GRÜNEN
Mag. Hans Teuchtmann, Rechtsanwalt und Vertreter der EisenbahnerInnen vor dem Arbeits- und Sozialgericht
Anton Hedenig, Kläger, Arbeiterkammerrat und Bundessprecher der Grünen und Unabhängigen EisenbahnerInnen/GUG

Die VerteterInnen der Medien sind dazu herzlichst eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

Anton Hedenig 0664 / 831 74 10

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003