AK Hauptversammlung: Neues Führungsteam gewählt

Wien (OTS) - Auf der heutigen Hauptversammlung der Bundesarbeitskammer wurden neben dem Präsidenten auch Vizepräsidenten und Vorstandsmitglieder gewählt. Außerdem wurde die Geschäftsordnung und die Zusammensetzung der Kontrollkommission geändert.

Zu Vizepräsidenten der Bundesarbeitskammer wurden die Länderkammerpräsidenten Johann Kalliauer, Walter Rotschädl, Josef Staudinger (alle FSG) sowie Fritz Dinkhauser (ÖAAB) in geheimer Wahl gewählt.

Dem Vorstand der Bundesarbeitskammer gehören die 9 Länderkammerpräsidenten (FSG 7, ÖAAB 2) sowie 7 weitere Mitglieder an. Die sieben Mitglieder des Vorstandes der Bundesarbeitskammer wurden heute neu gewählt. Die neuen Vorstandsmitglieder sind: Wer-ner Lahner, Roswitha Bachner, Reinhold Entholzer, Roland Sperk, Fritz Ploner, Manuela Auer (alle FSG) sowie Helmut Feilmair (ÖAAB).

Änderung der Geschäftsordnung und Zusammensetzung der Kontrollkommission

Kleine Fraktionen, die mindestens 4 Prozent der Stimmen bundesweit erreicht haben, (FA, AUGE/UG) haben das Recht, mit je 2 Vertretern an der Hauptversammlung Teil zu nehmen und vor der Hauptversammlung zu sprechen. Weiters wird die Zusammensetzung der Kontrollkommission geändert: Jeder wahlwerbenden Gruppe, die bundesweit mehr als 4 Prozent der Stimmen erreicht hat, steht das Recht zu, einen Vertreter zu nominieren, der den Sitzungen der Kontrollkommission mit beratender Stimme beizuziehen ist. Die Entscheidung darüber wird die Hauptversammlung im November treffen.

Bei der AK Wahl 2004 erreichte die Fraktion Sozialistischer Gewerkschafter (FSG) in allen Länderkammern zusammen 63,41 % (+5,88), der ÖAAB 23,73 % (-2,45), die Frei-heitlichen Arbeitnehmer 4,9 % (-4,82), AUGE/UG 4,35 % (+0,7), Bündnis Mosaik 0,81 % (+0,23), GLB 0,78 % (+/- 0)

Rückfragen & Kontakt:

Katja Robotka
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2331
katja.robotka@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003