OneTwoSold startet Versteigerung der Sacher-Portiersloge

Auch "Rote Bar" des berühmten Wiener Traditionshotels bei Internetauktion zu ergattern - Beginn heute um 12 Uhr, Hammer fällt am 28.9.

Wien (OTS) - Das gibt´s nur einmal: Die Empfangsloge des Wiener Traditionshotel Sacher - zum Mythos geworden durch die beliebte TV-Serie "Hallo, Hotel Sacher, Portier" - wird ab heute Dienstag beim großen Online-Markplatz OneTwoSold im Internet versteigert. Die Auktion in Kooperation mit dem Dorotheum startet unter http://www.OneTwoSold.at und unter http://www.OneTwoSold.de um Punkt 12 Uhr Mittag. Der Hammer fällt am 28.9. ebenfalls um 12 Uhr. Der Ausrufungspreis für das legendäre Stück beträgt 11.870 Euro.

Ebenfalls unter den OneTwoSold-Hammer kommt zeitgleich ein weiteres Unikat, die Sacher-Bar aus dem Roten Salon des Hauses. Der Rufpreis für die "Rote Bar" beträgt 8.870 Euro. Auch diese Online-Auktion endet am 28.9. um 12 Uhr. Den Zuschlag erhält jeweils der oder die Meistbietende.

OneTwoSold ist ein Unternehmen der Dorotheum-Gruppe und betreibt die Online Marktplätze OneTwoSold.at (seit 2000) und OneTwoSold.de (seit 2004).

Direktlinks:

http://www.OneTwosold.at http://www.OneTwoSold.de

Rückfragen & Kontakt:

und Fotos:
OneTwoSold Presse
Dr. Sigrid Neureiter
Tel: +43 1 924 60 87
agentur@neureiter.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0002