Tausende Schulkinder erhielten zum Schulstart Sicherheits-Gimmicks

Kärntner Sicherheitsmaskottchen auf den Spuren von Helmi: Sozi und sein Team geben "coole Tipps für kluge Köpfe" Klagenfurt (SP-KTN) - Tausende Schulkinder erhielten am ersten Schultag in Kärnten auf dem Weg in die Schule coole Tipps für kluge Köpfe und Gimmicks für den sicheren Schulweg. Helmi hat zumindest im Süden Österreichs einen Nachfolger bekommen: Den guten Geist Sozi. "Wir konnten bereits am ersten Schultag mit Sozi und seinem Team tausende Schulkinder über die Gefahren am Schulweg informieren und ihnen coole Tipps und Gimmicks für den sicheren Schulweg geben", freut sich SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Ambrozy und kündigt eine Fortsetzung der Aktion für Dienstag und Mittwoch an:"Alleine im Bezirk Villach konnte Kollege LR Reinhart Rohr mit seinem Team heute tausende Verkehrsgimmicks und Folder verteilen, das bestätigt den Erfolg und die Akzeptanz der Aktion."

Neben einer Informationsbroschüre mit den wichtigsten Verkehrstipps - kindergerecht und zum Teil in Comicform aufbereitet -bekommen die Kärntner Kids reflektierende Sicherheitskleber mit Maskottchen Sozi und leuchtende neon-rote Klackbänder. "Als Autofahrer muss man im Straßenverkehr auf viele Dinge gleichzeitig achten. Die Verkehrsschilder, die anderen Autos, die Radfahrer usw... - da kann es schnell passieren, dass Kids übersehen werden. Die Sozi-Klackbänder machen die Kids schon aus der Ferne sichtbar", erklärt auch die Kärntner Jugendreferentin Gaby Schaunig.

Der Sicherheitssprecher der SPÖ im Kärntner Landtag, LAbg. Rudolf Schober richtet auch einen Appell an die Autofahrerinnen und Autofahrer: "Jedem Lenker muss bewusst sein, dass es Kindern schwer fällt, die Richtung zu bestimmen, aus der ein Geräusch - etwa ein herannahendes Auto - kommt. Bei der Menge der einströmenden Reize, die der Straßenverkehr bietet, sind die Kleinen außerdem schnell überfordert. Deshalb appelliere ich an alle Verkehrsteilnehmer vor allem auf Schulkinder besonders zu achten und insbesondere in der Nähe von Schulen langsamer zu fahren."

"Gemeinsam können wir Kärntnerinnen und Kärntner dazu beitragen, dass der Schulweg unserer Kids sicherer wird", sind sich die SPÖ-Politiker einig.

Service: Unter www.sozi.at können kostenlos Informationsbroschüren für Kids und Eltern, sowie Sicherheits-Klackbänder und reflektierende Sticker bestellt werden. Außerdem findet man dort neben "coolen Tipps für kluge Köpfe" auch ein Verkehrsquiz, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001