Symphonikerfest im Rathaus

"Auftakt - Mehr als ein Ball"

Wien (OTS) - Ein gesellschaftlich künstlerisches Highlight des Herbstes steigt am Freitag, den 24. September 2004 im Wiener Rathaus:
In den Festsälen des Rathauses findet mit "Auftakt - Mehr als ein Ball", dem Fest der Wiener Symphoniker, eine große Galaveranstaltung statt, die die Symphoniker an einem einzigen Abend in ihrer ganzen Vielfalt präsentiert. Den Ehrenschutz über die Veranstaltung hat Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl übernommen.

Die verschiedensten Ensembles der Symphoniker wie das "Vienna Symphonic Jazz Project" VSJP, die "Wiener Facetten", "Triple Tongue Vienna" oder "Bella Musica" werden beim "Auftakt" in den festlich geschmückten Sälen des Wiener Rathauses zu hören und zu sehen sein. Von Schrammelmusik über Walzerklänge bis hin zur Jazz-Session wird das ganze Rathaus zum Klingen gebracht und gemeinsam mit den in- und ausländischen Gästen ein rauschender Saisonauftakt gefeiert. Für die passende Tanzmusik sorgt neben den Symphonikern auch das bekannte Ballorchester "Alhambra". Moderiert wird der Abend von der Schauspielerin Julia Stemberger.

Im Rahmen der Ballveranstaltung kommt es auch zu einer musikalischen Premiere. Erstmals wird Österreichs bekanntester Jazzmusiker und Weltstar Joe Zawinul am 24. September im Wiener Rathaus gemeinsam mit den Symphonikern musizieren.

Zur feierlichen Eröffnung spielen die Symphoniker einen Satz aus Zawinuls symphonischem Werk "Stories of the Danube", im Verlauf des Abends wird der Großmeister des Jazz dann auch noch mit der Symphoniker Big Band dem Publikum ordentlich "einheizen".
In der Symphoniker Lounge wird außerdem einer der bekanntesten DJs Europas - Mr. Soulsugar - für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgen.

Kartenbestellungen für dieses Ereignis sind unter http://www.wiener-symphoniker.at/ oder telefonisch unter 58979/51 DW möglich. Übrigens: Der Ballbesuch erfüllt auch einen guten Zweck. Pro verkaufter Karte gehen 5 EURO an Nachbar in Not. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Helga Longin
Medienbetreuung Wiener Symphoniker
Tel.: 676 761 45 46
helga.longin@chello.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011