Föhrenbergkreis-Präsentation "Innovation"

Präsentation der Ergebnisse des Arbeitskreises "Innovation" am 20. September im Haus der Industrie - Frage nach den Möglichkeiten die Innovationskraft in Österreich zu stärken

Wien (OTS) - "Wie kann man die Innovationskraft in Österreich stärken?" Dieser Frage ist der Arbeitskreis "Innovation" des Föhrenbergkreises nachgegangen. Innovation scheint in der aktuellen Diskussion das Allheilmittel zu sein, gilt doch der Zusammenhang zwischen Innovationskraft und Wachstum (=Arbeitsplätze) als gesichert. Überall werden "Innovationsoffensiven" gestartet. Doch wo muss man ansetzen, um die Innovationskraft zu stärken? Ist der klassische Lösungsansatz "mehr Geld" ausreichen oder spielen noch andere Faktoren eine Rolle? Der Föhrenbergkreis hat diese Fragestellungen diskutiert, Unternehmen als Innovationsbeispiele analysiert und daraus Empfehlungen erarbeitet.

Die Ergebnisse werden am Dienstag, 20. September um 19.00 im Rahmen einer Präsentation im Haus der Industrie vorgestellt:

Am Podium präsentieren als Vertreter des Arbeitskreises:
- Dr. Michael Trampert, Czipin & Proudfoot Consulting,
- Dr. Christoph Baubin, Austro Control,
- Josef Belohuby, semket Etikettiersysteme GmbH und
- Dr. Helmut Schönthaler, Institut für Telekommunikation.

Am Ende der Präsentation wird Dr. Eric Frey (Der Standard) die Ergebnisse reflektieren. Die Moderation übernimmt Dr. Christian Friesl, IV-Bereichsleiter Gesellschaftspolitik.

Der Föhrenbergkreis ist eine Runde von offenen, kritischen Unternehmern, Führungskräften, Politikern verschiedener Parteien, Freiberuflern und Universitätslehrern. Er ist parteiunabhängig und politisch engagiert. Seit seiner Gründung 1992 hat er durch zahlreiche Publikationen, Veranstaltungen und öffentlich gestellte Fragen, die "auf Problembewusstsein treffen".

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ulrike Wilfling
Industriellenvereinigung, Gesellschaftspolitik
Schwarzenbergplatz 4
1031 Wien
Tel.: 01/711 35 - 2240
u.wilfling@iv-net.at
www.foehrenbergkreis.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001