Enquete zur Bekämpfung illegaler Erwerbstätigkeit am Mittwoch, 15.9., 9 bis ca. 15 Uhr, WKÖ, Saal 7

Wien (Aviso) - Die gemeinsame Enquete von Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Bundesarbeiterkammer und Österreichischem Gewerkschaftsbund soll ein Forum zur Diskussion und Sammlung von Vorschlägen zur Bekämpfung illegaler Erwerbstätigkeit bieten.

Vortragende:
* Ferdinand Kassberger, Statistik Austria
* Richard Leutner, ÖGB
* Heinz Mayer, Universität Wien
* Reinhold Mitterlehner, WKÖ

u.a.

Moderation: Martin Gleitsmann, WKÖ

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich,
Stabsabteilung Presse
Jürgen Rupprecht
T: 05 90 900-4281

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002