Wienweit einmalig: Einradkurs an der Donau-VHS

Wien (OTS) - Ab 6. Oktober heißt es an fünf Mittwochabenden in der Donau-VHS, übrigens als einziger Wiener Volkshochschule: Manege frei für Einradfahrer. Dieses eindrucksvolle artistische Kunststück ist unter fachkundiger Anleitung tatsächlich erlernbar. "Schritt für Schritt kann jeder sein Balancegefühl trainieren", meint der Artist und Zirkuspädagoge vom Zirkus Federleicht, Martin Krinninger. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen vom Absolventen der "Ecole de Cirque de Bruxelles" noch viele Insidertipps zum Einradfahren sowie zu Kauf und Wartung des Rades. Jeder Kurs beginnt mit spielerischen Aufwärmübungen und endet mit Entspannungsübungen: Kein Chance für Muskelkater! Die ideale Bekleidung besteht aus knöchelhohen Schuhen und einer Hose mit genügend Bewegungsfreiheit, beispielsweise einer Fahrradhose.
Wer schon ein Einrad besitzt, sollte dieses zum Kurs mitbringen. Für alle anderen: Bitte Einradbedarf bei der Anmeldung angeben. Man kann das Gerät gegen Kaution bei der VHS ausleihen.

o Anmeldung und Einschreibung: VHS Donaustadt, 1220 Bernoullistraße 1, Tel. 202 82 324 Mo bis Do 9-12 und 14 bis 19.30 Uhr, Fr 9 bis 12 und 14 bis 18.30 Uhr. Kontakt: e-mail: office@donau-vhs22.ac.at http://www.donauvhs.at/

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006