ÖVP Leopoldstadt feiert Sommerausklang und startet in politischen Herbst

Einladung zum Leopold.Stadt.Fest am Freitag, 10. September ab 16 Uhr am Karmeliterplatz

Wien (08.09.04) - Die Leopoldstadt feiert mit dem Leopold.Stadt.Fest ihre Grätzln und lädt die Bürger ein, die Zukunft ihres Bezirks mitzubestimmen. Die Bezirks-SPÖ plant ja den Umbau der oberen Taborstraße in eine Fußgängerzone.
Wirtschaftstreibende und Bürger werden dieses Vorhaben beim Leopold.Stadt.Fest auf einer eigenen Speaker's-Corner diskutieren.

"Die Leopoldstadt ist zu wichtig, um sie der Stadt-SPÖ zu überlassen, die Leopoldstadt könnte viel besser dastehen", ist Bezirksparteiobfrau Gertrude Brinek, Abg. z. NR, überzeugt.
Und wer nicht mitdiskutieren will, kann seine Wünsche, Sorgen oder seinen Ärger bei der "box orange" deponieren. Ein überdimensionaler "Briefkasten", eben die "box orange", lädt ein Ideen und Wünsche einzuwerfen.

Der gf. Landesparteiobmann der ÖVP Wien, Stadtrat Johannes "Gio" Hahn und Landesgeschäftsführer Norbert Walter werden auf dem Leopold.Stadt.Fest den Startschuß für die politische Herbstarbeit der ÖVP Leopoldstadt geben.

"Derzeit gilt der Einsatz der ÖVP Leopoldstadt vor allem bzw. noch immer der Belebung des Donaukanals," sagt der Leopoldstädter Norbert Walter. "Von Erhard Busek bis zu unserem neuen gf. Landesparteiobmann Johannes Hahn - das ist rund ein Vierteljahrhundert, das die SPÖ in dieser Frage verschlafen hat. Aufwachen ist angesagt. Wir werden auch weiterhin auf die verschlafenen Chancen an der "kleinen Donau", wie wir sie nennen, hinzuweisen." Derzeit läuft ja die Ausstellung URBAN WATERS am Schwedenplatz Höhe Hafnersteig (bis 16. September täglich von 10 bis 18 Uhr), wo sechs Architektenteams ihre Vorstellungen und Pläne zur Umgestaltung des Donaukanalufers präsentieren.

Programm des Leopold.Stadt.Festes 2004:

• Die JAZZOPHONICS bieten Groove-Jazz vom Allerfeinsten

• Das Ensemble "Zauberwelt Operette“ versetzt in die Welt der Wiener Melodien

• Auch die Kinder sollen nicht zu kurz kommen: In einem Kinderanimationsprogramm von KINDERWELT und VOGOLINO wird für Spiel, Spaß und Freude gesorgt (www.vogolino.at)

• Beim Speaker’s Corner können Sie zu den Umbauplänen für die Taborstraße Stellung nehmen

Das Leopold.Stadt.Fest findet am Freitag, den 10. September 2004, ab 16.00 Uhr am Karmeliterplatz/Ecke Taborstraße statt.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL +43 (1) 515 43 - 940 FAX +43 (1) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
NET http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001