polycollege: Die Stöbertage am 9. und 10. September

Live-Präsentationen der Bildungs-Highlights im Herbst 2004

Wien (OTS) - Die heurigen Tage der offenen Tür am Donnerstag und Freitag stehen unter dem Motto "mehr gemeinsam haben". Generationen übergreifende Angebote stehen im Mittelpunkt. Den krönenden Abschluss bildet das "Weiße Rössl" als Sing Along zum Mitmachen und Mitsingen am Freitag Abend.

Neu am polycollege ist die Ausbildung zum diplomierten PILATES COACH ab 1. Oktober. Bei diesem einzigartigen Ganzkörpertraining geht es um Koordination, Kondition & Kräftigung.

POLYPRAXIS ist ein Lehrgang für Kommunikation im Gesundheitswesen. Die Themen sind betreuende Kommunikation, Stressmanagement und erfolgreiches Führen.

Das THIRD AGE COLLEGE ist ein viersemestriger Diplom-Lehrgang für Personen der Generation 50+. Dieser dient zum Auffrischen von früher erworbenem Wissen oder zur Neuorientierung.

Diesen Herbst startet das polycollege auch einen Schwerpunkt zur ALFABETISIERUNG - ein vielfach verdrängtes Thema. Über 300.000 funktionale AnalphabetInnen gibt es in Österreich. Ab Oktober beginnen Kurse für AnfängerInnen. Und am 10. September eröffnet die Bildungsberatungsstelle für Gehörlose. Geöffnet ist diese von Montag bis Freitag zwischen 16.00 und 20.00 Uhr.

Mit diesen Highlights weitet das polycollege die lange Tradition der Volkshochschule als Generationen übergreifender Treffpunkt aus. Als Zuckerl gibt es für alle, die am 9. und 10. September einen Kurs buchen, fünf Prozent Ermäßigung. Ausgenommen davon ist nur der Zweite Bildungsweg. Und am Ende des Jahres erhalten Kunden unter 20 und über 50 zusätzlich auf viele Kurse drei Prozent gutgeschrieben.

Der Kinoklassiker der 60er Jahre als "Sing Along" ist der Höhepunkt am Freitag Abend. Hier wird das Publikum voll miteinbezogen. Karten für diesen unvergesslichen Event und weitere Informationen erhalten Sie im polycollege, auf der Homepage http://www.polycollege.at/ und unter der Telefonnummer 54 666. Fünfziger-Jahre-Outfit erwünscht! In Kooperation mit "Wien ist andersrum". Moderation: Lucy McEvil; Eintritt: Euro 10,-. Das beste Kostüm wird prämiert! (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014