Rainhard Fendrich: "Ich habe noch viel vor"

Präsentation im ORF Landesstudio Niederösterreich

St. Pölten (OTS) - Rainhard Fendrich, einer der meistgespielten Interpreten auf Radio Niederösterreich, war Montagnachmittag im ORF Landesstudio Niederösterreich in St. Pölten zu Gast. Präsentiert wurden vor mehr als 150 Besuchern der bevorstehende Start der "aufLeben"-Tour 2004 sowie die neue DVD mit dem Titel "Rainhard Fendrich: Jetzt".

"Rainhard hat mutig etwas zugelassen, was sich nur die ganz großen Künstler trauen", sagte Regisseur Rudi Dolezal über die mehr als ein Jahr dauernde Arbeit am Film: "Er hat uns bis zu seinem Innersten vorgelassen". Und der Künstler in Richtung des erfolgreichen Filmemachers: "Es ist ihm gelungen, in die Glasmenagerie meiner Seele vorzudringen, ohne nur ein einziges kleines Stück kaputtzumachen".

Gezeigt wird in "Rainhard Fendrich: Jetzt", den Dolezal gemeinsam mit Hannes Rossacher (DoRo) gestaltet hat, die Entstehung des neuen Albums "aufLeben" ebenso wie ein etwa einstündiger Ausschnitt aus einem Konzert in München. Dazu gibt es ungeschminkte, teilweise humorvolle Einblicke in die Arbeitsweise und in die Gedankenwelt des Künstlers sowie bislang noch nie gezeigte Blicke "hinter die Kulissen". Rainhard Fendrich bei der Präsentation: "Ich versichere Ihnen, dass es sich um keinen Nachruf handelt - dafür habe ich noch viel zu viel vor".

Zum Beispiel die neue Tournee: Sie startet am Mittwoch, 15. September in der Arena Nova in Wiener Neustadt, weitere Niederösterreich-Auftritte sind für Samstag, 18. in Purkersdorf (open air bei freiem Eintritt), am Samstag, 25. in Waidhofen/Ybbs und am Dienstag, 28. September in St. Pölten fixiert.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/22 10 - 23754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001