Schicker würdigt Leistungen von StR a.D. Wurzer

Wien (OTS) - Tief betroffen von der Nachricht über das Ableben des ehemaligen Planungsstadtrates Univ.Prof. Dipl.-Ing. DDr. Rudolf Wurzer zeigte sich Wiens Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr, DI Rudolf Schicker. Schicker, der während seiner Studienzeit nicht nur zahlreiche Vorlesungen bei Prof. Wurzer besucht, sondern bei diesem auch seine zweite Diplomprüfung absolviert hat, würdigte die Leistungen Wurzers für die Wiener Stadtplanung und Stadtentwicklung, vor allem auch hinsichtlich des ersten Wiener Stadtentwicklungsplanes 1984. Wurzer habe wesentliche Vorarbeiten sowie die wissenschaftliche Basis und Grundlagenarbeit für den STEP geleistet, unterstrich Schicker. Wien ehre Wurzer mit dem alle zwei Jahre vergebenen Rudolf-Wurzer-Preis für besondere Leistungen im Bereich der Raumplanung und Stadtentwicklung, der auch heuer wieder vergeben wird. "Die Arbeit und das Engagement Wurzers haben die Entwicklung der Stadt entscheidend mitgeprägt - wir werden dies auch in Zukunft zu schätzen wissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren", schloss Schicker.**** (Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gaby Berauschek
Tel.: 4000/81 414
gab@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016