Freitag bis Samstag: Sommerakademie 2004 der SPÖ Wien

Zukunftsdiskussion "Wiener Visionen" mit Häupl, Brauner, Wehsely und Sima

Wien (SPW) Die diesjährige Sommerakademie der SPÖ Wien, vom Freitag, dem 10. September bis Samstag, dem 11. September 2004 im Dachsaal der Wiener Urania steht ganz im Zeichen der Zukunftsdiskussion "Wiener Visionen 2010 - 2030 - 2050" und beschäftigt sich mit spannenden und grundsätzlichen Fragen der Entwicklung Wiens in den nächsten Jahrzehnten. Als Auftakt werden am Freitag, dem 10. September um 19 Uhr drei Wiener Bürgermeister -Mag. Leopold Gratz, Dr. Helmut Zilk und Dr. Michael Häupl - das Buch "Wiener Visionen: Gestern, heute, morgen" vorstellen. Es moderiert die Journalistin Dr. Tessa Prager.****

Der zweite Veranstaltungstag, am Samstag, dem 11. September wird um 9 Uhr vom Vorsitzenden des Wiener Gemeinderatsklubs, Gemeinderat Christian Oxonitsch und Gemeinderat Ernst Woller, Bildungsvorsitzender der SPÖ Wien, eröffnet. Danach diskutiert Wiens Integrations- und Frauenstadträtin Mag. Sonja Wehsely von 9.30 bis 11 Uhr mit Univ. Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger (Abteilung Gender and Diversity, Wirtschaftuniversität Wien) und Univ. Doz. Dr. Rainer Bauböck (Österreichische Akademie der Wissenschaften) das "Miteinander in der Stadt - Integration und Diversität" (Moderation:
Gemeinderätin und Integrationssprecherin der SPÖ Wien, Nurten Yilmaz).

Von 11.30 bis 13.00 Uhr diskutieren Wiens Stadträtin für Gesundheit und Soziales, Mag. Renate Brauner, Peter Hacker (Geschäftsführer Fonds Soziales Wien), Franz Bittner (Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse), Eduard Spörk (Geschäftsführer des Dachverbandes Wiener Pflege- und Sozialdienste) die "Zukunft der Geriatrie: Wo steht Wien 2010?" (Moderation: Gemeinderat Kurt Wagner).

Von 14 bis 15 Uhr präsentieren die Arbeitsgruppen der "Wiener Visionen 2010 - 2030 - 2050" ihre Ergebnisse. Als Abschluss diskutiert Wiens Umweltstadträtin Mag. Ulli Sima von 15 bis 17 Uhr mit Dr. Christoph Streissler (Arbeiterkammer Wien), Mag. Wolfgang Mehl (Geschäftsführer "Klimabündnis Österreich"), Dr. Erhard Fürst (Bereichsleiter Industriepolitik & Ökonomie der Industriellenvereinigung) "Klimaschutz - eine globale Herausforderung" (Moderation: Nationalrätin und Entwicklungspolitische Sprecherin der SPÖ, Petra Bayr).

Sommerakademie SPÖ Wien 2004:
Zeit: Freitag, 10. September, 19 Uhr, Samstag, 11. September, 9 bis 17 Uhr
Ort: 1., Urania, Uraniastraße 1, Dachsaal
(Schluss) tr

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001