AVISO: PRÄSIDENT DER KNESSET BEI NATIONALRATSPRÄSIDENT KHOL Kranzniederlegung und gemeinsame Pressekonferenz

Wien (PK) - Anlässlich seines offiziellen Besuches in Österreich wird der Präsident der Knesset, Reuven Rivlin, gemeinsam mit Nationalratspräsident Andreas Khol am 7. September 2004 um 9.45
Uhr beim Holocaust-Mahnmal am Judenplatz einen Kranz niederlegen. MedienvertreterInnen, insbesondere FotoredakteurInnen sind dazu herzlich eingeladen.

Nach dem daran anschließenden Gespräch zwischen dem israelischen Gast und Präsident Khol im Parlament findet im Lokal VIII um
10.30 Uhr eine gemeinsame Pressekonferenz statt. Auch dazu sind
die VertreterInnen der Medien herzlich eingeladen.

Der offizielle Besuch des israelischen Parlamentspräsidenten ist der erste seit 1997. Nach dem Treffen der beiden Parlamentspräsidenten ist eine Aussprache mit Mitgliedern des außenpolitischen Ausschusses des Nationalrats geplant. Es folgt
ein Arbeitsmittagessen, das von Bundespräsident Heinz Fischer gegeben wird. Am Nachmittag sind Gespräche mit Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten Benita Ferrero-Waldner geplant. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002