ÖAMTC: Letzte große Rückreisewelle des Sommers

Tauernautobahn droht Stauchaos

Wien (ÖAMTC-Presse) - Am kommenden Wochenende enden die Sommerferien in West- und Südösterreich (Vbg, T, Sbg, OÖ, Stmk, K), sowie in den deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg. Vor allem am Samstag werden Staus auf den wichtigen Süd-Nord-Verbindungen unausweichlich sein.

Chaotische Zustände könnte es auf der Tauernautobahn geben. "Durch die Sanierungsarbeiten im Ofenauer- und Hieflertunnel steht nur eine Fahrspur zur Verfügung," warnt die ÖAMTC-Informationszentrale. "Dieses Nadelöhr wird den ultimativen Ferienstau auslösen." Da sich keine effektiven Ausweichrouten anbieten, empfiehlt der ÖAMTC zeitlich auszuweichen. "Wir raten ungern zu Nachtfahrten, aber in diesem Fall könnte der Fahrtantritt in den Abendstunden die Reisezeit um Stunden verkürzen," rät der Club.

Weitere ÖAMTC-Staupunkte:

- A 14, Rheintal Autobahn, Richtung Deutschland, vor den Tunnelbereichen bei Feldkirch (Amberg Tunnel) und Bregenz (Pfänder Tunnel).

- A 13, Brenner Autobahn, Richtung Innsbruck, vor der Mautstelle Schönberg.

- B 179, Fernpass Straße, die Verbindung Imst-Fernpass-Reutte-Füssen in Bayern: Hier sind vor dem Lermooser bzw. dem Grenz Tunnel bei Füssen Richtung Deutschland längere Anfahrtszeiten nicht ausgeschlossen.

- B 138, Pyhrnpass Straße, Richtung Linz, zwischen St. Pankraz und Inzersdorf (das noch nicht ausgebaute Teilstück der A 9, Pyhrn Autobahn).

Der ÖAMTC rät allen Autofahrern, rechtzeitig Informationen über zu erwartende Verkehrsströme, Prognosen, geeignete Ausweichrouten, Grenzwartezeiten oder auch über den richtigen Zeitpunkt der Abreise einzuholen. Reisende können diese Informationen täglich rund um die Uhr unter der ÖAMTC Info-Hotline 0810 120 120 (0,073 Euro/Min Telekom-Tarif) einholen oder unter der Internet-Adresse
http://www.oeamtc.at/verkehrsservice abfragen.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ob

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001