Wiener Feuerwehr: Kellerbrand in Rudolfsheim-Fünfhaus

Wien (OTS) - Samstag um 5.53 Uhr Früh wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand in die Mariahilferstrasse 203 nach Rudolfsheim-Fünfhaus gerufen. Aus unbekannter Ursache war dort im zweiten Untergeschoss ein Brand ausgebrochen. Der Brand wurde unter Atemschutz mit einem Rohr im Innenangriff gelöscht und sämtliche Wohnungen kontrolliert. Die Löscharbeiten so wie die anschließenden Ausräumungs- und Sicherungsarbeiten konnten um 7.36 Uhr eingestellt werden. Aufgrund der Arbeiten war der Betrieb der Straßenbahnlinien 9 und 52 stadteinwärts für rund 20 Minuten beeinträchtigt.

Rückfragen & Kontakt:

Bakk. phil. Elvira Franta
Tel.: 4000/81 081
fra@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003