Sobotka: Abenteuer Garten-Neues Gartenbuch für Kinder erschienen

Kinder sind die größten Gewinner eines naturnahen Gartens

St. Pölten (NÖI) - Unter dem Motto "Hand in Hand" wird heuer in Niederösterreich das "Jahr der Familie" begangen. Die Aktion "Natur im Garten" nimmt dies zum Anlass, auch im heurigen Gartenjahr verstärkt dieses Thema aufzugreifen. Als erstes Produkt dieses Schwerpunktes wurde die Broschüre "Garten - Ein Paradies für Kinder" veröffentlicht. Nun folgt das neueste Produkt: "Abenteuer Garten" ist speziell auf Kinder zugeschnitten.****

Nach dem großen Erfolg der Broschüre ist Umweltlandesrat Wolfgang Sobotka überzeugt, dass auch das neue Buch "Abenteuer Garten" daran anschließen kann. Sobotka zeigte sich bei der Präsentation begeistert von den Möglichkeiten, den Naturgarten und seine wichtigsten Elemente spielerisch zu entdecken oder einfach als Ort zum Spielen zu nutzen.

"Sich im Spiel mit der Natur auseinander zu setzen gehört zu den Grundbedürfnissen des Kindes. Daher sollen naturnahe Gärten mit Hügeln, Strauchgängen, usw. den Kindern ermöglichen, sich vielfältig zu bewegen. Naturmaterialien wie Wasser, Sand, Kies, Erde, Äste, Holz, Laub, Kastanien und Blumen fordern zum kreativen Spiel auf und regen zum Beobachten, Lernen und Begreifen an", betont Sobotka die Wichtigkeit eines Naturgartens für Kinder.

Kindern das Thema Garten näher zu bringen ist eine reizvolle Aufgabe. Die Lust, Natur zu entdecken und den Garten spielerisch zu erobern, müssen dabei phantasievoll geweckt werden. Anders als in vergleichbaren Büchern werden in "Abenteuer Garten" Kinder ab dem Lesealter direkt angesprochen. Zahlreiche Spielideen und Experimente, Bastel- und Bauanleitungen entschlüsseln die Geheimnisse des Gartens:
Der Pizzagarten ist nicht nur pizzaförmig angelegt, in ihm wachsen auch allerlei Zutaten für eine köstliche Pizza. Im Gartenhotel für Insekten machen es sich nützliche Tiere bequem. Einen Tag lang rote Speisen essen? Das geht! Mit dem Rote-Rüben-Auflauf, rot gefärbtem Reis und Co.

Andreas Benes und Thomas Proksch, Landschaftsarchitekten im Büro "Land in Sicht" in Wien, wissen aus der Mitarbeit an umweltdidaktischen Projekten und der Planung kindgerechter Anlagen, wie wichtig es ist, Kindern ein spielerisches Wahrnehmen ihrer Umwelt zu ermöglichen. Dieses Anliegen teilen sie mit der Aktion "Natur im Garten", deren Ziele und Ideen hier aufgegriffen und für Kinder aufbereitet wurden.

"Wir wollen mit der Aktion Natur im Garten Lust auf den eigenen Garten machen. Wir wollen übergreifende Informationen und Unterstützung bieten; für unsere Gärtnereien durch die Aktion Partnerbetriebe, für den Tourismus durch den NÖ-Schaugartenführer, für die Bevölkerung durch mehr Lebensqualität und am wichtigsten für die Natur durch weniger Schadstoffe in den Gärten", fasst Sobotka zusammen.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002