1 Jahr Kinderbauernhof Cobenzl

Neuzuwachs Kuh "Vicky" und zwei Pferde "Manta" und "Liesl" - Umweltstadträtin Sima präsentiert neues Herbst- und Winterprogramm

Wien (OTS) - Eine erfreuliche Bilanz zieht der Kinderbauernhof Cobenzl - ein Projekt der MA 49 (Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien) - nach gut einem Jahr seines Bestehens. Bisher haben rund 36500 Kinder den Bauernhof besucht und dort auf unterhaltsame und spielerische Weise viel über Landwirtschaft und Natur erfahren. Nun freuen sich die Betreiber über Neuzuwachs bei den Tieren und die abgeschlossene Stallerweiterung. Umweltstadträtin Ulli Sima, Forstamtdirektor DI Andreas Januskovecz, DI Thomas Podsednik von der MA 49 und der Betreiber des Landguts, Herbert Veit, präsentieren das neue, erweiterte Herbst-Winterprogramm "Schule am Bauernhof" für Kindergärten und Schulen.

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein.

o Bitte merken Sir vor: Zeit: Donnerstag, 2. September 2004, 9.30 Uhr Ort: Am Cobenzl 96a, 1190 Wien o Anreise öffentlich: U4 bis Heiligenstadt, dann Autobus 38A bis Parkplatz Cobenzl Wienerwaldbus: von Hütteldorf mit Autobus 35B - dann 43B bis

Parkplatz Cobenzl
o Privat: über die Höhenstraße (von Heiligenstadt - durch Grinzing - Richtung Kahlenberg/Höhenstraße) bis Parkplatz Cobenzl

Nähere Infos: http://www.landgutcobenzl.at/

(Schluss) vor

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Anita Voraberger
Tel.: 4000/81 353
Handy: 0664/16 58 655
vor@ggu.magwien.gv.at
Landgut Wien Cobenzl
Mag. Edith Gruber, Herbert Veit
Tel.: 328 94 04
office@landgutcobenzl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007