"Land und Leute" von der "Agraria" in Wels

Die Themen des Landwirtschaftsmagazins in ORF 2

Wien (OTS) - Am Samstag, 4. September 2004, 16.25 Uhr in ORF 2
kommt die aktuelle Ausgabe - präsentiert von Birgit Perl - von der "Agraria", der Landwirtschaftsmesse in Wels. Präsentiert werden dabei u.a. die Schwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung. Weitere Themen der Sendung:

* Die Beeren-Bauern
Ein Beitrag von Marlene Vetter aus Vorarlberg
Ein geschäftstüchtiges und ideenreiches Brüder-Paar aus Dornbirn hat eine echte Marktnische entdeckt: Wer isst nicht gerne frische Beeren, dachten sich Martin und Peter Winder und begannen vor zwölf Jahren hobbymäßig die ersten Beeren-Stauden zu setzen. Mit riesigem Erfolg -heuer konnten sie bereits 20 Tonnen Früchte ernten. Das Angebot reicht von Erdbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren bis zu Kulturheidelbeeren. Der eine war Konditor, der andere Schreiner, seit vier Jahren leben sie ausschließlich vom Beeren-Anbau.

* Artenvielfalt beim Gemüse
Ein Beitrag von Anja Degen aus der Steiermark
Die Erhaltung der Artenvielfalt von Flora und Fauna ist ein Anliegen unserer Zeit. Das gilt auch für die Reaktivierung alter Gemüsesorten:
Auf den Vielfalt-Betrieben des Vereins Arche Noah werden fast vergessene Sorten kultiviert und dem Konsumenten schmackhaft gemacht. So hat es heuer der steirische Biobauer Walter Scharler in Hofstätten an der Raab alleine auf 69 verschiedene Paradeissorten gebracht...

* Redegewandte Landjugend
Ein Beitrag von Hans Nußbaumer aus Salzburg
Die Landjugend Österreich feiert heuer ihr 50-jähriges Bestehen. Mit dem Bundesredewettbewerb und dem so genannten 4er-Cup führt sie zwei ihrer größten Veranstaltungen im Jahreskreis zur gleichen Zeit durch. Beim Redewettbewerb werden gesellschaftspolitische Themen behandelt. Die Veranstaltung soll aber auch dazu beitragen, die Bevölkerung mehr an den Aktivitäten der Österreichischen Landjugend teilhaben zu lassen.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/22 10 - 23754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001