NÖGKK: Programmierfehler bei Versicherteninformation behoben

St. Pölten (OTS) - Der Programmierfehler bei der Leistungsinformation für Versicherte ist behoben. Alle Briefe, die noch nicht in der "Versandschiene" laufen, werden korrigiert. Ab Anfangsbuchstabe "L" des Familiennamens werden die richtigen Daten ausgewiesen.

Mit Bekanntwerden des Programmierfehlers beim Informationsblatt hat die NÖGKK sofort an der Behebung des Fehlers gearbeitet. Jetzt gibt es Entwarnung: Die technischen Probleme können behoben werden, die Daten werden korrigiert. Alle Briefe, die noch nicht in Produktion sind, werden die richtigen Behandlungskosten für Zahnersatz ausweisen. Das gilt für alle Adressaten, deren Familienname mit "L" oder einem nachfolgenden Buchstaben beginnt. Zusätzliche Kosten entstehen dadurch keine.

Die NÖGKK bedauert den Fehler und damit die unrichtige Information bei den bereits versendeten Briefen. Auswirkungen auf die Versicherten oder auf die tatsächliche Verrechnung haben die unrichtigen Angaben keine. Für Rückfragen steht ein Call-Center unter der Tel. Nr.: 05/0899-6100 zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Nö. Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Elisabeth Heinz
Tel.: 02742/899-5122

NÖGKK
Öffentlichkeitsarbeit
Dr.-Karl-Renner-Promenade 14-16
3100 St. Pölten
Tel.: 02742/899-5121
Fax: 02742/899-5181
oea@noegkk.sozvers.at
http://www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001