Honeder: 154.000 Euro für die Errichtung einer Whiskyerlebniswelt in Kirchschlag

Land Niederösterreich unterstützt weiteres touristisches Impulsprojekt im Waldviertel

St. Pölten (NÖI) - Seit dem Jahr 1995 existiert der Waldviertler Roggenhof in Kirchschlag als 1. Whiskybrennerei Österreichs. Dabei wird das regionale Grundprodukt Roggen zu Spirituosen wie Waldviertler Whisky, Wodka, Gin und Roggenbrand verarbeitet. Der ehemals als traditioneller Landwirtschaftsbetrieb geführte Hof hat sich in den vergangenen Jahren zu einer beliebten Tourismusattraktion für Waldviertel-Besucher entwickelt. So konnten allein im vergangenen Jahr 15.000 Besucherinnen und Besucher gezählt werden, wobei die gesamte Nachfrage gar nicht mehr bewältigt werden konnte. Für den Ausbau des Roggenhofes zu einer Whiskyerlebniswelt hat nun das Land Niederösterreich insgesamt 154.000 Euro aus Regionalfördermitteln und dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung - EFRE zur Verfügung gestellt, so LAbg. Karl Honeder.****

Die bisherige kleine Schaubrennerei, die bereits an ihre Kapazitätsgrenzen stößt, wird nun um insgesamt 412.000 Euro umgestaltet und erweitert. Nach den Investitionen, die bis Ende 2006 abgeschlossen sein sollen, wird das Schaubrennen in einer modernen Hochleistungsbrennerei möglich sein. Zusätzlich sollen Führungen durch die Destillerie, Filmvorführungen in einem Kinoraum, Whiskyseminare, ein Seminarcafe, Verkostungen im Keller oder Verkaufsveranstaltungen und Ausstellungen möglich sein, stellt Honeder fest.

Mit dem von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll initiierten Fitnessprogramm setzen wir in Niederösterreich unsere Anstrengungen zu Stärkung der Grenzregionen weiter fort. Innovative Ideen wie die Whiskyerlebniswelt sind hervorragende Beispiele dafür, dass auch im ländlichen Raum wirtschaftliche Impulse möglich sind und langfristig positive Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort haben, betont Honeder in diesem Zusammenhang.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001