Spängler wächst im ersten Halbjahr kräftig

Salzburg (OTS) - Das Bankhaus Spängler zieht über das erste Halbjahr 2004 eine positive Bilanz. Das für private Kunden verwaltete Wertpapiervermögen stieg um 103 Mio. Euro (plus 9,3 Prozent). Auch das Kreditgeschäft entwickelt sich für Spängler erfreulich: Das Ausleihungsvolumen wuchs um 16 Mio. Euro (plus 4,4 Prozent).

Die Salzburger Privatbank konnte somit am positiven Trend des Vorjahres anschließen. Vorstandssprecher KR Heinrich Spängler: "Der Wunsch nach Sicherheit ist bei den Anlegern in der letzten Zeit wieder deutlich stärker geworden. Als Privatbank können wir diese Ansprüche optimal befriedigen, da wir besonders hohen Wert auf intensive Beratung und individuelle Kundenlösungen legen. Dies gilt auch für das Kreditgeschäft, bei dem wir zahlreiche renommierte Firmen zu unseren Kunden zählen dürfen."

>> FOTO Heinrich Spängler: http://www.pressefach.info/spaengler

Rückfragen & Kontakt:

Petra Mayr
Telefon: 0662/8686-880
petra.mayr@spaengler.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001