LLI legt Pflichtangebot an VK-Mühlen-Aktionäre

Annahmefrist läuft ab heute bis 20.9.2004

Wien (OTS) - Die Leipnik-Lundenburger Invest Beteiligungs AG (LLI) legt ab heute ein Pflichtangebot an die Aktionäre der deutschen VK-Mühlen AG, dessen Hauptaktionär sie ist. Die Annahmefrist läuft vom 20.8.2004 bis zum 20.9.2004. Die LLI stellt dieses Angebot entsprechend den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, nachdem sie im Juli mit einer Ausweitung ihrer Beteiligung an den VK-Mühlen die 30-Prozent-Marke überschritten hatte. Die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin hat zugestimmt, dass das Pflichtangebot veröffentlicht wird. Der Angebotspreis beträgt EUR 80,- pro Aktie.

Bei der VK-Mühlen AG handelt es sich um die größte europäische Mühlengruppe. Die LLI hatte im Jahr 2003 in zwei Etappen insgesamt 29,1 Prozent und im Juli dieses Jahres von der schwedischen CEREALIA AB weitere 3,75 Prozent der Aktien an dem Unternehmen erworben. Sie hält derzeit 32,8 Prozent.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christian Teufl
Tel.: 01-71707-1161
http://www.lli.at
http://www.vkmuehlen.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001