Schweitzer: "Faires Verhalten und wahre Größe"

Wien (OTS) - Sport-Staatssekretär Mag. Karl Schweitzer gratulierte Markus Rogan zu seiner 2 Olympia-Medaille in Athen. Aus Silber wurde Gold und aus Gold wurde nach einer knappen halben Stunde wieder Silber - was die Höchstleistung von Markus Rogan in keinem Fall schmälern könne, so Schweitzer. Aus der kameradschaftlichen Reaktion Rogans hätte man gesehen, dass es im Sport immer noch ein Fair Play gebe, denn Silber wäre ihm genauso lieb wie Gold und seine Freundschaft zu Peirsol um vieles wichtiger. "Rogan ist nicht nur ein Spitzen-Schwimmer, er hat das Herz am richtigen Fleck", kommentierte der Staatssekretär diese spannenden Momente bei den Olympischen Spielen.

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für Sport
Mag. Alexandra Natmessnig
Tel.: ++43 1 53 115 4062
Fax: ++43 1 53 115 4065
alexandra.natmessnig@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STS0002