LH Haider: Andrea Madesta neue Leiterin des MMKK

"Kunstexpertin mit internationaler Erfahrung" - Demnächst gemeinsame Präsentation der Vorhaben

Klagenfurt (LPD) - Kulturreferent Landeshauptmann Jörg Haider gab heute, Mittwoch, bekannt, dass Andrea Madesta mit 1. September 2004 die Leitung des Museums Moderne Kunst Kärnten (MMKK) übernehmen wird. Madesta arbeitete zuletzt als stellvertretende Direktorin in der Kunsthalle Nürnberg. Haider zeigte sich erfreut darüber, dass mit Andrea Madesta eine renommierte Kunstexpertin mit internationaler Erfahrung für Kärnten gewonnen werden konnte.

Haider kündigte weiters an, dass die Vorhaben der neuen Leiterin in Kürze im Rahmen einer gemeinsamen Präsentation der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Das MMKK wurde im Juni des Vorjahres nach einem zweijährigen Umbau eröffnet und stellt neben der Kärntner Landesgalerie eine wichtige Institution der Bildenden Kunst in Kärnten dar. Die Agenden der Kärntner Landesgalerie werden weiterhin von Arnulf Rohsmann wahrgenommen. Ein vorrangiger Schwerpunkt der Landesgalerie ist der Aufbau einer Artothek. Im MMKK läuft derzeit mit großem Erfolg die Großaustellung "Eremiten - Kosmopoliten". (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0004