Weltpremiere in Paris: Neuer Opel Astra GTC verkörpert Emotion und Dynamik

Wien/Rüsselsheim (OTS) - Weltpremiere in Paris: Neuer Opel Astra GTC verkörpert Emotion und Dynamik

  • Dreitürer mit betont expressivem Auftritt als dritte eigenständige Astra-Version
  • Bis zu 200 PS und innovative Fahrwerkstechnik für ausgeprägten Fahrspaß
  • Weltneuheit: Panorama-Frontscheibe vermittelt neues Raumerlebnis

Seine Weltpremiere feiert der neue Opel Astra GTC auf dem Automobilsa-lon in Paris (25. September - 10. Oktober 2004); auf den Markt kommt der sportlich ge-zeichnete Dreitürer im Frühjahr 2005. Mit seinem expressiven, betont dynamischen Design macht der Astra GTC - das Kürzel steht für Gran Turismo Compact - seinem Namen alle Ehre. Gleichzeitig verkörpert das nach Fünftürer und Caravan dritte eigenständige Modell der neuen Astra-Generation die bislang emotionalste Ausprägung der Astra-Formensprache. Akzentuiert wird der GTC-Auftritt zusätzlich von einer Panorama-Frontscheibe, die als Weltneuheit für den Dreitürer erhältlich ist. Das bis zur B-Säule durchgezogene Glasdach vermittelt ein völlig neues Fahrgefühl und Raumerlebnis.

Achtung! Dies ist nur ein Kurztext, den Volltext und Bilder finden Sie unter:
http://www.opel-mediainfo.at/opel-media/direct?200408170001.txt

Rückfragen & Kontakt:

Josef Ulrich
Opel Austria Vertrieb
Öffentlichkeitsarbeit - Motorpresse
Tel.: +43128877- 325
josef.ulrich@at.opel.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMI0001