19. Internationale ASVÖ Rad-Jugendtour 2004

Triple-Pack für das Belgische Nationalteam. Der Prologsieger 2004 kommt aus Belgien. Joseph Gregory siegte in Pinkafeld vor seinem Teamkollegen Sven Vandousselaere

Wien (OTS) - Seit heute (16. August 2004) rollt die ASVÖ-Rad-Jugendtour 2004 durch das Burgenland, die Steiermark und Niederösterreich. Den Prolog dieses internationalen Klassikers im Nachwuchs-Radrennsport, der auf einem 2-km-Rundkurs in Pinkafeld gefahren wurde, entschied Joseph Gregory von der Belgischen Nationalmannschaft vor seinem Teamkollegen Sven Vandousselaere für sich. Dritter wurde Jan Ghyslinck, der ebenfalls wie seine zwei Kollegen im Belgischen Team fährt.
Als bester Österreicher landete Michael Singer vom Österreichischen Nationalteam auf dem 10. Platz.

Die 19. Internationale ASVÖ Rad-Jugendtour führt über einen Prolog und vier Etappen mit je zwei Berg- und Sprintwertungen. Morgen (17. August 2004) steht die erste Etappe mit Start (14 Uhr) im burgenländischen Lockenhaus auf dem Programm. Diese hochkarätige Nachwuchsveranstaltung zählt zu den größten ihrer Art in Europa. Der Allgemeine Sportverband Österreichs tritt schon seit Jahren als Veranstalter und Hauptsponsor auf und setzt damit einen weiteren Akzent in der Jugendförderung.

Weitere Informationen zum Etappenplan unter www.asvoe-radjugendtour.at

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Fenz
Pressesprecher ASVÖ Rad-Jugendtour
presse_radtage-bgld-2004@fenzpr.com
www.burgenland-radtage.info
Tel.: 0664 / 352 65 70

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASV0001