ÖAMTC: 38.000 Fans am Mittwoch im Happel-Stadion erwartet

Stau auf allen Zufahrten

Wien (ÖAMTC-Presse) - Rund 38.000 Fans werden am Mittwochabend zum 100-Jahre ÖFB-Jubiläumsspiel Österreich-Deutschland im Ernst Happel Stadion erwartet.

Der ÖAMTC empfiehlt, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Wer sich den Spaziergang vom Praterstern (U 1) ersparen will, kann auf die Straßenbahn umsteigen. Die Wiener Verkehrsbetriebe werden die Linien 5, O und 21 in verkürzten Intervallen als direkte Zubringer zum Stadion führen.

Für Fans, die mit dem Auto anreisen, ist die Stadionallee geöffnet. Die Hauptallee bleibt gesperrt. Erfahrungsgemäß wird das Parkplatzangebot im Prater schnell ausgelastet sein.

Der ÖAMTC erwartet durch den Zustrom der Fußball-Anhänger Verkehrsbehinderungen auf der A 23, vor den Abfahrten Handelskai, dem Handelskai und dem Praterstern. Autofahrern wird empfohlen, das Gebiet ab 18:00 Uhr zu meiden.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / La / Ra

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002