MOLTERER: AUSSENHANDELSZAHLEN BESTÄTIGEN POSITIVE WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG

... und richtigen wirtschaftspolitischen Kurs der Bundesregierung

Wien, 16. August 2004 (ÖVP-PK) Die neuen, erfreulichen Zahlen der österreichischen Außenhandelsbilanz bestätigen die positive wirtschaftliche Entwicklung und sind ein weiteres Zeichen für den Aufschwung in unserem Land. Damit beweist sich auch der richtige wirtschaftspolitische Kurs der Bundesregierung. Das erklärte ÖVP-Klubobmann Mag. Wilhelm Molterer heute, Montag. ****

"Die Wachstumspakete, die Steuerentlastung und die Offensive der Bundesregierung für Forschung und Entwicklung zeigen Wirkung. Die Außenhandelsbilanz ist Gradmesser der effektiven Auswirkungen politischer Maßnahmen. Die Zahlen belegen eindeutig, dass die Prioritäten, die diese Bundesregierung gesetzt und im Regierungsprogramm festgeschrieben hat, richtig waren und zu wirken beginnen", ist Molterer überzeugt. "Wir haben uns einen klaren Weg vorgegeben und gehen diesen Weg konsequent weiter. Die Zahlen sind für uns Bestätigung und Motivation."
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002