VP-TSCHIRF: Es ist Zeit für Taten!

(Wien, 16.8.2004) Am dritten Jahrestag des Brandes der Sofiensäle richtete heute der Landstraßer VP-Gemeinderat Matthias Tschirf einen eindringlichen Apell an die Wiener SP-Stadtregierung und den Eigentümer. "Der Zustand dieses Traditionsbaus ist eine tiefe und blutende Wunde des dritten Bezirks. Ich fordere deswegen die Verantwortlichen im Wiener Rathaus und den Eigentümer ein weiteres Mal dazu auf einen Beitrag zur Rettung der Sofiensäle zu leisten. Lassen Sie dieses Stück Geschichte nicht weiter verfallen," so der VP-Mandatar. ****

Eine Rettung, so Tschirf weiters, dürfe nicht an den unterschiedlichen Zuständigkeiten scheitern. "Kompetenzen hin oder her. Wenn der Wiener SP-Stadtregierung an der Erhaltung etwas liegt, dann wird sie sich nicht hinter Paragrafen verstecken sondern politisch aktiv werden. Es ist Zeit zu Handeln," so Landstraßer VP-Gemeinderat dazu. (SCHLUSS)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse@oevp.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001