"Mobil ohne Auto"

Fotowettbewerb von "Umwelt & Gemeinde"

St. Pölten (NLK) - Unter dem Titel "Mobil ohne Auto" lädt das von der Abteilung Umweltwirtschaft und Raumordnungsförderung beim Amt der NÖ Landesregierung herausgegebene Umweltmagazin "Umwelt & Gemeinde" Hobbyfotografen und -fotografinnen ein, sich an einem Fotowettbewerb zum Thema "Autofreie Mobilität" zu beteiligen, wobei der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind. Einsendeschluss ist der 30. September 2004.

Jeder Teilnehmer kann bis zu fünf Bilder einschicken. Die besten Fotos werden von der Redaktion ausgewählt und in "Umwelt & Gemeinde" vorgestellt. Zudem gibt es für den ersten bis dritten Platz je einen Scooter im Wert von 99 Euro sowie weitere attraktive Preise. Die Fotos verbleiben im Archiv des Amtes der NÖ Landesregierung, Abteilung Umweltwirtschaft und Raumordnungsförderung, zum honorarfreien Abdruck. Die Sieger werden schriftlich verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eingereicht werden können entweder Papierbilder in Farbe (Mindestgröße 10 x 15 Zentimeter, auf der Rückseite müssen Bildtitel, Aufnahmeort sowie Name und Adresse des Einsenders vermerkt sein) oder digitale Bilder (Auflösung 300 dpi, eventuell gezipt, nicht mehr als 1 Mega Byte pro e-mail; mit Angabe von Bildtitel, Aufnahmeort, Name und Adresse des Einsenders).

Nähere Informationen und Einsendungen: Amt der NÖ Landesregierung, Umweltwirtschaft und Raumordnungsförderung, Redaktion "Umwelt & Gemeinde", Birgit Morbitzer, 2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 33, Telefon 02622/9025-10758, e-mail birgit.morbitzer@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009