Stenzel: Geopolitisch wichtige Position Österreichs richtig bewertet

Wien, 12. August 2004 (ÖVP-PK) Hoch erfreut zeigte sich die ÖVP-Delegationsleiterin im Europäischen Parlament, Ursula Stenzel, dass mit der heute bekannt gegebenen Ressortzuteilung die Fähigkeiten von Außenministerin Dr. Benita Ferrero-Waldner richtig bewertet und die geopolitisch außergewöhnlich wichtige Position Österreichs entsprechend gesehen werde. ****

Die neue Funktion Ferrero-Waldners sei auch deshalb von so großer Bedeutung, weil die EU-Nachbarschaftspolitik in den kommenden Jahren auch in Richtung Russland, Ukraine bis hin zu Kroatien eine ganz spezielle Bedeutung erhält. "Es ist eine Freude, dass sie dieses so wichtige Ressort erhält und namens der ÖVP-Delegation möchte ich ihr herzlich gratulieren", so Stenzel abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0005