Neugebauer: Kompetenz und Erfahrung Ferrero-Waldners haben sich auch in Europa durchgesetzt

Wien (OTS) - "Ich gratuliere Dr. Benita Ferrero-Waldner von Herzen zu ihrer neuen Aufgabe", sagte heute, Donnerstag, ÖAAB-Bundesobmann Abg.z.NR Fritz Neugebauer. "Ebenso gratuliere ich aber auch Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso zu seiner Entscheidung: Dr. Benita Ferrero-Waldner wird ihm als erfahrene und kompetente Außenpolitikerin eine wichtige Stütze in der Kommission der Europäischen Union sein", gab sich Neugebauer überzeugt. ****

Die Außenministerin habe in den vergangenen Jahren bewiesen, dass ein hervorragendes Aushängeschild Österreichs ist - "nun wird sie ebenso gute Arbeit als Aushängeschild der Europäischen Union leisten", so der ÖAAB-Bundesobmann. Was ihr österreichischen Oppositionspolitiker bei ihrer gestrigen Designierung in Österreich in "kleinlichem innenpolitischen Hick-Hack aus sturer Fundamentalopposition heraus" verwehrt hätten, sei Ferrero-Waldner nun durch die Entscheidung des Kommissionspräsidenten beschieden worden: "Kompetenz und Erfahrung setzen sich eben durch", schloss Neugebauer.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAAB-Bundesleitung
PR & Kommunikation
Tel.: 01 / 40 141 224
Fax: 01 / 40 141 209
E-Mail: presse@oeaab.oevp.or.at
www.oeaab.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAB0001