SJ30-2-Zweistrahler besteht wichtige Hochgeschwindigkeitssturzflugtests mit 0,90 Mach

San Antonio (ots/PRNewswire) - - Die SJ30-2 von Sino Swearingen Aircraft Corporation erfüllt Geschwindigkeitstestanforderungen und ist das weltweit schnellste Leichtdüsenflugzeug für Geschäftsreisen

Wie Sino Swearingen Aircraft Corporation (SSAC) heute bekannt gab, hat das Unternehmen bei einer Reihe von Hochgeschwindigkeitssturzflugtests Ergebnisse für die maximale Mach-Betriebsgeschwindigkeit 0,83 Mach mit Testgeschwindigkeiten von 0,90 Mach erzielen und damit die erforderlichen Testgeschwindigkeiten erreichen können.

Der Sturzfluggeschwindigkeitstest mit 0,90 Mach ist für die Bestätigung der Mmo (Maximalen Mach-Betriebsgeschwindigkeit) von 0,83 Mach erforderlich und soll auch gewährleisten, dass es bei keiner Betriebsgeschwindigkeit oder bei Geschwindigkeiten an der Sicherheitsgrenze von 0,90 Mach zu Flatterschwingungen am Flugzeug kommt.

Die Geschwindigkeitstests mit 0,90 Mach flog SSAC-Projekttestpilot John Siemens als Chefpilot des linken Sitzes sowie abwechselnd als Kopiloten im rechten Sitz Erick Kinney und Tim Fitzgerald, die bei den Flügen die Flugkontrolle und Aufgaben der Technik übernahmen. Dafür verwendete man das Zweistrahlflugzeug SJ30-2, Seriennummer 0004 ausgestattet mit Williams Rolls FJ44-2A-Triebwerken bei einer Schubkraft von 2.300 lb (10,23 kN) pro Triebwerk. Dieses Flugzeug verfügte über einer Reihe von Bordgeräten zur Messung und Aufzeichnung darunter drei Fluggeschwindigkeitsmesser und drei Staurohr-Luftgeschwindigkeitssensoren, wovon einer an einem Ausleger der Flugzeugnase montiert war. Ausserdem befand sich ein hochmodernes Fernmesssystem an Bord mit einer Echtzeitanzeige in der mobilen Bodenstation zu mehr als 20 wichtigen Flugparametern, die sowohl auf Streifenschreiber als auch auf Computern aufgezeichnet wurden.

Das Flugtest-Team führte eine unglaubliche Anzahl von Tests durch, die insgesamt mehr als 60 Stunden Flugzeit in Anspruch nahmen und 331 Prüfpunkte umfassten. Das Team nahm die Geschwindigkeitssturzflugtests aus Höhen mit Startpunkt bei 45.000 ft (13.720 m) und Endpunkt bei 41.000 ft (12.500 m) sowie bei einem Startpunkt bei 35.000 ft (10.671 m) mit Endhöhe von 28.000 ft (8.537 m) und auch bei niedrigen Höhen von 18.000 ft (5.488 m) vor. Die Tests erfolgten mit normaler Schwerpunktkonfiguration und mit hinten liegendem Schwerpunkt sowie mit ein- und ausgeschaltetem Gierdämpfer. Nach Abschluss der Flugtests gab das Unternehmen bekannt, dass es die erforderlichen Geschwindigkeiten von 0,90 Mach im Sturzflugtest erreicht hatte, sodass für die SJ30-2 eine Mmo von 0,83 Mach ausgewiesen werden kann. Die FAA-Zertifizierung wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen.

Dr. Carl L. Chen, CEO und Präsident von SSAC dazu: "Das ist ein unglaublich wichtiges Ereignis für Sino Swearingen Aircraft Corp und die Kunden des neuen SJ30-2-Zweistrahlers. Die SJ30-2 ist nun weltweit mit Abstand das schnellste Leichtdüsenflugzeug für Geschäftsreisen in der Kategorie von 20.000 lb (9.091 kg) und darunter. Es ist sogar schneller als einige mittlere und schwerere Zweistrahler. Bei der Hochtechnologie und dem schnellen Tempo im Alltag von heute ist eine hohe Reisegeschwindigkeit äusserst wichtig. Es ist umso besser, wenn man schneller reisen kann. Nun können wir mit Sicherheit sagen, dass sich die SJ30-2 leicht fliegen lässt, mit 0,83 Mach (485 Knoten, 560 Meilen/Stunde, 900 Kilometer/Stunde) ein Hochleistungs-Zweistrahlflugzeug ist und damit gute Chancen hat, das am schnellsten verkaufte Leichtdüsenflugzeug für Geschäftsreisen auf dem Markt zu werden. Die Kunden wissen jetzt, dass sie bei einer Mmo von 0,83 Mach nur 40 Meilen/Stunde langsamer als 600 Meilen/Stunde fliegen. Sie können mit der Sicherheit und Garantie fliegen, dass SSAC-Testpiloten die SJ30-2 wirklich weit über dieses Vermögen hinaus mit Geschwindigkeiten bis zu 0,90 Mach getestet haben und das Flugzeug im Verlauf der Fluggeschwindigkeiten hervorragend steuerbar blieb."

Dr. Chen führte weiter aus: "Die FAA, unsere Flugtestpiloten und das gesamte Team haben eine grosse Leistung vollbracht zu der man ihnen wirklich sehr gratulieren muss. Auf dieses äusserst engagierte und zielstrebige Team kann man stolz sein, und wir danken jedem Einzelnen davon."

Das Testflugzeug SJ30-2 mit der Seriennummer 0004 flog John Siemens, Projekttestpilot bei SSAC. Siemens berichtet: "Die SJ30-2 zeigte hervorragendes Steuerverhalten bei hohen Luftgeschwindigkeiten und hohen Machzahlen. Wir testen den SJ30-2-Zweistrahler bei Luftgeschwindigkeiten und Machzahlen weit über den Werten, bei denen unsere zukünftigen Kunden jemals fliegen werden. Auch wenn sie niemals bei solchen Geschwindigkeiten fliegen werden, können unsere Kunden sicher sein, dass ihre Flugzeuge über ausgezeichnete Aerodynamik und sicheres Steuerverhalten weit über die normalen Betriebsbedingungen hinaus verfügen."

Siemens weiter: Während der Test blieb das Steuerverhalten hervorragend, das Schütteln bei hohen Geschwindigkeiten über 0,86 Mach ist sehr geringfügig, die Stabilität und Kontrolle ist gut und das Flugzeug zeigte beispielhafte Rollkontrolle bei Geschwindigkeiten bis zu 0,90 Mach bei einer Anzeige von über 28.300 Fuss und 372 Knoten (551 KTAS bei 28,300) unter 28.300 Fuss. Ich war stark beeindruckt, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die SJ30-2 so stark pfeilförmige Flügel sowie konventionelle Flugkontrollen mit Rohr- und Seilzugbedienung hat. Ich habe noch nie einen Jet im Flug getestet, der bei solch hohen Geschwindigkeiten so bequem ist."

Bob Kromer, leitender Direktor für Flugtests und Flugbetrieb, kommentierte die Leistung des Hochgeschwindigkeitsflugs des SJ30-Flugtest- Teams so: "Unsere zukünftigen Kunden für die SJ30-2 bekommen ein Flugzeug mit ausgezeichneter Leistungsfähigkeit, was durch das Erreichen unseres Flugtestziels durch protokollierte Flug-und Struktureigenschaften bei Sturzfluggeschwindigkeiten von 0,90 Mach in Höhen über 28.000 Fuss und bei einer Anzeige von 372 Knoten unter 28.000 Fuss nachgewiesen wurde. Durch diese nachgewiesenen Sturzfluggeschwindigkeiten können unsere Kunden ihre Jets mit einem normalen Betriebsverhalten bei 0,83 Mach (Mmo) in grösseren Höhen und bei 320 KIAS (Vmo) in niedrigeren Höhen unter 28.000 Fuss fliegen. Das ist eine überragende Leistung, die alle Jets der Klasse des SJ30 und viele auf dem Markt der höheren Preiskategorie übertrifft."

Kromer fügt hinzu: Mit diesem Betriebsverhalten passt die SJ30 perfekt in den Hochgeschwindigkeits-Flugverkehr mit anderen Düsenflugzeugen nicht nur während des Streckenflugs, sondern auch während des Landeanflugs mit hohen Geschwindigkeiten. Für einen Jetpiloten gibt es nichts Schlimmeres, als von schnelleren, überholenden Flugzeugen gebeten zu werden, zur Seite oder auf niedrigere Höhen auszuweichen. Mit 0,83 Mach Mmo und 320 KIAS Vmo werden die Besitzer der SJ30 diejenigen sein, die langsamere, weniger leistungsfähige Jets überholen."

Gene Comfort, leitender Vizepräsident für Auslands- und Inlandsverkauf und Marketing sagte heute: "Die SJ30-2 ist ein absolut unglaubliches Flugzeug. Es ist nun mit Abstand weltweit das schnellste Leichtdüsenflugzeug für Geschäftsreisen. Die Geschwindigkeit ist praktisch immer ganz oben auf der Liste, wenn es um den Kauf von Firmenflugzeugen geht. Die SJ30-2 bietet jetzt die ultimative Lösung für niedrige Kosten und Hochgeschwindigkeit im Bereich der Firmendüsenflugzeuge. Die hohe Fluggeschwindigkeit von 0,83 Mach der SJ30-2 übertrifft weltweit jedes Düsenflugzeug für Geschäftsreisen bis zu einem Preis von 11 Millionen US$. Die zusätzliche Geschwindigkeitsleistung dieses Flugzeugs ist eigentlich kostenlos, da der Preis des neuen SJ30-2 einer der niedrigsten in der Leichtdüsenflugzeugindustrie ist. Dieser grosse Wert ist unseren Kunden nicht entgangen, und die meisten sagen auch, dass es einer der wichtigsten Gründe für den Kauf der neuen SJ30-2 ist. Ich glaube, dass die SJ30-2 weltweit das meistverkaufteste Leichtdüsenflugzeug für Geschäftsreisen wird, und die unglaubliche Geschwindigkeit wird einer der Gründe für seinen grossen Erfolg sein."

Gegenwärtig werden an sieben Tagen pro Woche Flugtests mit zwei SJ30-2- Zweistrahlfugzeuge gemäss den FAA-Anforderungen durchgeführt. Das Flugzeug der Seriennummer 0003 wird als Testflugzeug für Systeme wie Druckerzeugung, Elektrik, Hydraulik und Entlüftung verwendet. Am Flugzeug mit der Seriennummer 0004 testet man die Aerodynamik und Leistung mit Flugtests, bei denen die Fluggeschwindigkeiten und die Flugeigenschaften, das Durchsacken bestimmt werden, die Steigleistung gemessen und das Reiseflugvermögen bei hohen Machzahlen bestimmt wird.

SSAC Aircraft Corporation lässt die neue SJ30-2 in San Antonio, Texas von der FAA zu und beschäftigt über 420 Mitarbeiter in 4 Werken mit einer Fläche von insgesamt mehr als 2,04 Hektar in der gesamten USA. Das Unternehmen macht weiterhin Fortschritte bei dem FAA-Zulassungsprozess und erhält voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte des kommenden Jahres (2005) die Zulassung. Das neue Firmendüsenflugzeug Sino Swearingen SJ30-2 ist ein Zweistrahlflugzeug mit hoher Leistung, grosser Reichweite für interkontinentale Flüge von erstaunlichen 2.500 Seemeilen und einer der höchsten Reisefluggeschwindigkeiten der Branche von 0,83 Mach (486 Knoten, 560 Meilen/Stunde, 900 Kilometer/Stunde). Die SJ30-2 wird in Höhen von bis zu 49.000 Fuss (14.935 m) fliegen und kann bis zu einer Höhe von 41.000 Fuss (12.497 m) den besten Druckbelüftungsausgleich von Firmendüsenflugzeugen von 12 psi (82,7 kPa, 0,84 kg/cmsquared) beibehalten. Die neue SJ30-2 wird für den Betrieb mit einzelnem Piloten zugelassen werden. Sino Swearingen hat sich zum Ziel gesetzt durch den Bau einer Reihe von Firmendüsenflugzeugen zu günstigen Preisen mit hoher Leistung und Qualität sowie überlegener Technologie, der weltweit führende Flugzeughersteller zu werden. Weitere Informationen, Fotos, Aktualisierungen, 360 virtuelle Touren und technische Daten gibt es unter: www.SJ30Jet.com. Fotos in hoher Auflösung des Flugzeugs für die Öffentlichkeit und Medien sowie 360 Touren im Werk und im Inneren des Flugzeugs und aussen können durch Anklicken der Schaltfläche "PHOTOS & 360 TOURS" auf der Firmen-Website www.SJ30Jet.com angesehen werden. Die technischen Daten sind vorläufig und könne sich ändern.

Website: http://www.sj30jet.com

Rückfragen & Kontakt:

Gene Comfort von Sino Swearingen Aircraft Corporation, Tel.:
+1-949-851-0900, Fax: +1-949-851-0982 oder E-Mail:
GComfort@sj30jet.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012