MakroMarkt expandiert: Zwei neue Filialen in Wien und Niederösterreich eröffnen

- Elektro-Großmarktkette erobert Shopping Center Nord und Einkaufszentrum Horn - 45.000 Artikel - Kernkompetenz Multimedia

Wien (OTS) - Die österreichische Elektrogroßmarktkette MakroMarkt expandiert rasant weiter. Anfang Oktober eröffnet ein MakroMarkt im Einkaufszentrum Horn, Anfang November ein weiterer im Wiener Shopping Center Nord.

Beide Standorte verfügen über je rund 2.000 m2 Verkaufsfläche. Der MakroMarkt im Shopping Center Nord (SCN) befindet sich direkt unter dem Kino-Komplex in der Brünnerstraße. Im Einkaufszentrum Horn versorgen neben MakroMarkt die weiteren Großflächenhändler Kika, Lutz, bauMax und Hervis den Bedarf im nördlichen Niederösterreich.

Auch in den beiden neuen Märkten umfasst das Sortiment des österreichischen Händlers mehr als 45.000 Artikel, darunter alle gängigen Markenprodukte im Bereich Elektro. Die MakroMarkt Kernkompetenz liegt im Bereich Multimedia. Bespielte CD´s und Home-Cinema stellen die Core-Bereiche der Märkte dar.

Verdoppelung der Marktanteile in Wien Nord als Ziel

MakroMarkt Geschäftsführer Branko Mihajlov: "Wir freuen uns sehr, mit Hilfe der neuen Filiale im Shopping Center Nord unsere Marktposition auszubauen. Wir streben eine Marktanteilsverdoppelung im Bereich Wien Nord an."

Weitere Expansionspläne: Bezirkshauptstädte und neue EU- Mitgliedsstaaten

MakroMarkt expandiert laufend. Die generelle Expansionsstrategie zielt auf Bezirkshauptstädte mit einem Einzugsgebiet von mehr als 60.000 Einwohnern und die neuen EU-Mitgliedsstaaten ab.

MakroMarkt: Top 3 im Bereich Elektro-Großfläche

Die bestehenden drei Filialen in Wien Stadlau, Wien Süd und Linz-Leonding erwirtschafteten im Jahr 2003 einen Nettoumsatz von 47,9 Millionen Euro und katapultierten damit MakroMarkt unter die Top 3 im Bereich Elektro-Großfläche in Österreich.

MakroMarkt ist nach einem Management-Buy-Out durch Branko Mihajlov im Jahr 2003 in rein österreichischer Hand. MakroMarkt zeichnet sich durch aktive Preisannahme sowie Unterbieten der handelsüblichen Preise - sogenannte Schwellpreise - aus. Bei MakroMarkt kaufen Konsumenten daher gesichert zum niedrigsten Preis am Markt ein.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

MakroMarkt
Pro Markt HiFi-Video-Elektrogeräte Handelsges.m.b.H.
Branko Mihajlov
Tel: 01/ 288 06 /168
branko.mihajlov@makromarkt.at
http://www.makromarkt.at

ACCEDO Communications GmbH
Martina Tuma
Tel: 01/ 533 87 00/15
martina.tuma@ACCEDO.at
http://www.ACCEDO.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CED0001