VP-Hahn: Ferrero-Waldner: echter Mehrwert für Europa

Wien (11.8.2004) - Ferrero-Waldner hat bewiesen, dass sie die Interessen Österreichs mit Beharrlichkeit, Charme und vor allem nachhaltig vertritt - genau so wird sie sich auch für die Interessen Europas einsetzen, zeigt sich der gf. Landesparteiobmann der ÖVP Wien, Johannes "Gio" Hahn angesichts der Nominierung von Dr. Benita Ferrero-Waldner zur neuen österreichischen EU-Kommissarin, erfreut.

"Sie wird die Europäische Kommission mehr als mitgestalten. Sie wird Spuren hinterlassen. Europa ist thematisch ihr Terrain. Ihre Kontakte und Netzwerke sind nur ein Beweis von vielen für die europaweite Anerkennung, die ihr schon als Außenministerin zuteil wurde. Ferrero-Waldner kennt die Mitgliedsstaaten mit ihren Stärken und Schwächen wie keine andere. In Zeiten eines globalisierten Wettstreits ist Ferrero mehr als ein positives Signal für Europa. Für mich ist sie ein echter Mehrwert in der Kommissärsriege."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL +43 (1) 515 43 - 941 FAX +43 (1) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
NET http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002