NEWS: Bundeskanzler Schüssel im Sommergespräch

Wien (OTS) - In der morgen erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins NEWS spricht Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel über die wichtigsten Themen der vergangenen Wochen.

Schüssel über:

- Rot-Grün: "Bei uns denkt niemand an schwarz-grün Übrigens auch bei den grünen nicht., wenn ich mir deren jüngste Erklärungen anhöre.. In Wirklichkeit ist für 2006 doch schon rot-grün paktiert, dann ziehen wir im Vergleich mit Deutschland Bilanz, darauf freue ich mich schon."

- Spö-Vorsitzenden Alfred Gusenbauer: "Mit ihm habe ich einen sehr vernünftigen Gesprächsfaden, aber ich nehme jeden Gegenkandidaten, der kommt."

- Pensionsreform: "Der erste Harmonisierungsschritt ist bereits in Kraft. Nun geht es um ein einheitliches Prinzip, das individuelle Pensionskonto mit Antrittsalter von 65 Jahren für alle Berufsgruppen. Jetzt geht das Gesetz in Begutachtung, hoffentlich beschließt es das Parlament im Herbst, dann tritt die Harmonisierung mit Jänner 2005 in Kraft"

- Schwerarbeiter: "Künftig soll jeder Schwerarbeiter mit 60 in Pension gehen können, unter den gleichen Bedingungen wie jetzt in die Invaliditätspension, also mit einem jährlichen Abschlag von 4,2 Prozent, maximal mit minus 15 Prozent."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0006