Formel 1: Großer Preis von Ungarn live in ORF 1: Gewinnt erneut Michael Schumacher?

Wien (OTS) - Mit 1:16,207 im Jahr 2002 hält Michael Schumacher den Rundenrekord am Hungaroring. Im Jahr 2003 war der Grand Prix von Ungarn ein schwarzer Tag für die roten Boliden aus Maranello:
Schumacher wurde nur achter, sein brasilianischer Kollege Rubens Barrichello schied durch einen von einem Defekt verursachten Unfall aus. Von einer Krise von Ferrari kann im Jahr 2004 jedenfalls nicht die Rede sein: In der Konstrukteurswertung liegt der flotte Italiener mit 184 Punkten auf Platz eins und führt 99 Punkte vor Renault. Gewinnt Schumacher Ungarn und Belgien, so wäre ihm mit dem Rennen in Spa am 29. August sein siebenter Weltmeistertitel sicher.

ORF SPORT überträgt das Freie Training am Freitag, dem 13. August 2004, live ab 13.55 Uhr, Start ist um 14.00 Uhr. Die Qualifikation am Samstag, dem 14. August, zeigt ORF 1 live ab 12.55 Uhr (Start: 14.00 Uhr). Der Große Preis von Ungarn steht am Sonntag, dem 15. August, live ab 13.15 Uhr auf dem Programm von ORF 1, gestartet wird um 14.00 Uhr. Eine Wiederholung des Grand Prix zeigt ORF 1 in der Nacht von Sonntag auf Montag, den 12. Juli, von 4.15 bis 6.00 Uhr. Highlights vom Hungaroring sind von Montag auf Dienstag, den 13. Juli, ab 4.05 Uhr zu sehen.

Kommentator in Ungarn ist Heinz Prüller, Peter Brunner sorgt für Interviews aus den Boxen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006