Österreichische Ärztekammer - Erinnerungsaviso zur Pressekonferenz

Wien (OTS) - Extrem langes Studium, Wartezeiten auf die praktische Ausbildung, später Berufseinstieg, überlange Arbeitszeiten, hohe Verantwortung: Spitalsärzte arbeiten an der Grenze ihrer physischen und psychischen Möglichkeiten. Jetzt werden sie mit einer ungerechten Pensionsregelung belohnt. Aus aktuellem Anlass lädt die Österreichische Ärztekammer zu einem

PRESSEGESPRÄCH

ein.

Thema:
Spitalsärzte: Mehr Arbeit, weniger Pension?

Termin:
Mittwoch, 11.08.2004, 10.00 Uhr

Ort:
Österreichische Ärztekammer
Unterteilung
Weihburggasse 10-12
1010 Wien

Teilnehmer:
Dr. Harald MAYER
Obmann der Bundeskurie Angestellte Ärzte

Dr. Dietmar BAYER
3. Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer
Präsident der Ärztekammer für Steiermark

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der
Österreichischen Ärztekammer
Tel.: (++43-1) 513 18 33

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001