Sommerzeit ist auch "Strohzeit"

Wien (OTS) - Die Strohzeit ist eine Erlebniswelt für Körper, Geist und Seele, mit ländlich-bodenständigem Charme für die ganze Familie. Während sich die Eltern stressfrei entspannen und unterhalten können, haben die Kinder auf der Stroh-Pyramide, im Kinder-Labyrinth und im Wald-Spielplatz den ganzen Sommer über einen Reisenspaß.

Die "Strohzeit-Kinderwelt" bietet jede menge Spiel, Spaß und Spannung für die Kleinen: Jeden Tag ein tolles Programm, dazu Wochenend-Specials.

Die Strohzeit ist aber auch das kulinarische Freiluftevent. Sie bietet Speisen und Getränke für jeden Geschmack. Die Küche ist heuer die beste seit es Strohzeit gibt. Am Lavasteingrill, mit Pfannengerichten, den berühmten Strohzeit-Spezialitäten (Maiskolben, Ofenkartoffel, u.v.m.), frisch- und selbstgemachten Mehlspeisen und am Abend beim Lagerfeuer "Die Garnitur" (Riesenbratwurst am Haselnuss-Stecken).

o Wo ist die Strohzeit: Das Gelände der "Strohzeit 2004" befindet sich in Wien Liesing, an der Halauskagasse/Brunner Straße, nur wenige Gehminuten von der U6-Endstation "Siebenhirten" entfernt. o Wann kann man rein: Das Gelände ist täglich (!) geöffnet. Jeweils von Montag bis Samstag in der Zeit von 15 bis 24 Uhr und am Sonntag in der Zeit von 14 bis 24 Uhr. Letzter Tag der "Strohzeit 2004" ist Freitag der 3. September. o Was kostet der Eintritt: Tageseintritt Erwachsene: 3,00 Euro Kinder: 2,50 Euro Saisonkarten Erwachsene: 7,50 Euro Kinder: 5,00 Euro o Wo erfahren Sie mehr über die "Strohzeit 2004": Info-Tel.: 01/52 550 Party-Tel.: 0664/145 18 92 Web.: http://www.strohzeit.at/ siebenhirten@strohzeit.at

(Schluss) red/waz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Diensthabender Redakteur:
Tel.: (++43-1) 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008