Wiener Feuerwehr: Spektakulärer Wohnungsbrand in Hietzing

Wien (OTS) - Eine in Vollbrand stehende Wohnung und eine erfolgreiche Rettungsaktion von 10 Personen mittels Schiebeleiter verzeichnete die Wiener Feuerwehr in der Nacht von Sonntag auf Montag. In der Mantlergasse 47 in Wien-Hietzing war es aus bislang unbekannter Ursache kurz vor 3.00 Früh zu einem Wohnungsvollbrand gekommen. Die Feuerwehr, die um 2.55 Uhr vor Ort war, begann umgehend mit den Löscharbeiten. Die Mieter der in Brand befindlichen Wohnung konnten sich selbst retten, weitere Mieter der beiden oberen Wohn-Geschosse waren jedoch vom Feuer bereits abgeschnitten. Die Feuerwehr barg insgesamt 10 Personen mittels Schiebeleiter. Sämtliche Wohnungen mussten für die Rettung bzw. Evakuierung gewaltsam geöffnet werden. In einer anderen Wohnung konnten auch noch 2 Katzen gerettet werden. Um 5.25 Uhr konnte die Feuerwehr wieder abrücken. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005