Projekt "GüterBim" - Neue Wege in der City-Logistik

Gütertransport im Stadtgebiet bald mit U-Bahn oder Bim?

Wien (OTS) - Heute, Donnerstag, startet die TINA Vienna-Transport Strategies GmbH, ein Unternehmen der Wien Holding, das Projekt "GüterBim", eine Untersuchung der infrastrukturellen Voraussetzungen zur Güterbeförderung im Stadtgebiet auf dem vorhandenen Schienennetz der Wiener Linien. Es stellt die zurzeit einzige in Österreich angedachte Möglichkeit für einen Straßenbahn-Güterverkehr dar. Gemeinsam mit den Wiener Linien, den Wiener Lokalbahnen und der Vienna Consult sollen alle für den Betrieb einer Güterstraßenbahn notwendigen Systeme und die logistischen Anwendungspotenziale analysiert und in einem ersten praktischen Versuch getestet werden. Ein erfolgreicher Abschluss des Projektes zur innerstädtischen Warenverteilung könnte im Bereich intelligenter Infrastruktur für einen österreichischen Technologietransfer sorgen und nicht nur in Europa beispielgebend sein.**** (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
TINA Vienna, Fr. Fochler
Tel. 4000-84266
vera.fochler@tinavienna.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014