Die "rathaus-korrespondenz" am Donnerstag, 5. August

Wien (OTS) -

Termine: Mediengespräch anlässlich der Grundsteinlegung für das Kleinwasserkraftwerk Nussdorf u.a. mit Vbgm. Dr. Sepp Rieder und den Bezirksvorstehern Adolf Tiller (Döbling) und Karl Lacina (Brigittenau) (10 Uhr, 20., Am Brigittenauer Sporn, ca. 200 m nach der Schemerlbrücke rechts) (gaw) Pressegespräch der Wiener FPÖ mit GR Mag. Hilmar Kabas zum Thema "Vorgehen gegen Drogenlenker" (10.30 Uhr, Büro StR. Landauer, Rathaus, Stiege 4, Halbstock, Zimmer 240) (js) Entdeckungsreise auf dem Donaukanal mit Wiener ÖVP-Mandatar StR. Dr. Johannes Hahn (17 Uhr, Marina Wien/Handelskai; Treffpunkt: 16.30 Uhr Rathaus, Friedrich-Schmidt-Platz) (fk) Kommunal: Wehsely: Atombomben sind keine Antwort auf Konflikte (eip) FemVital 2004 (sl) Wiener "open source"-Philosophie: Keine "ideologische" Entscheidung (lf) Euro Amusement Show 2005 von 28. bis 31. Jänner 2005 in Wien (eg) Fahrbahnsanierung in der Amundsenstraße (lay) RK-Terminvorschau vom 9. bis 24. August (gal) Die Gelegenheitsmärkte der kommenden Woche (red) Bezirke: Samstag: Festabend "An der schönen Alten Donau" (enz) Kultur: Glockenturm von Roland Rainer rekonstruiert (gab) Chronik/extra: Jugendliche aus EU-Staaten zu Besuch im Jugendzentrum Margareten (hch)

Chef vom Dienst: Mag. Hans-Christian Heintschel. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001