GEGENDARSTELLUNG zur APA-OTS-AUSSENDUNG NR. 110, zur Website-Aussendung vom 18.6.2004, zum E-Mail vom 18.6.2004

Wien (SK)

Herr Kommerzialrat Ernst Karl Plech begehrt die Veröffentlichung nachstehender

GEGENDARSTELLUNG:

Sie haben am 18.06.2004 in Ihrer APA-OTS-Aussendung OTS0110 5 II 0170 SPK0006, auf Ihrer Internet-Website http://www.spoe.at/ in einer Aussendung und in einer Massen-E-Mail mit der Überschrift "Bures:
Rechnungshof soll Verkauf der Bundeswohnungen prüfen" im Zusammenhang mit dem Verkauf von Wohnungen durch den Bund die Behauptung wiedergegeben, Herr Ernst Karl Plech wäre "als Makler der Immofinanzgruppe tätig geworden und hat somit als Mitglied der Vergabekommission auch Geschäftsbeziehungen zu einem Mitglied des Käuferkonsortiums".

Diese Behauptung ist unrichtig: Herr Ernst Karl Plech war niemals "als Makler der Immofinanzgruppe" tätig.

ERGÄNZUNG:

Wir erlauben uns, diese Mitteilung folgendermaßen zu ergänzen:

Die Plech & Plech Immobilientreuhänder Gesellschaft mbH, deren geschäftsführender Gesellschafter Herr Plech ist, war im Zuge der Anmietung des City Tower Vienna durch das Bundesministerium für Justiz jedenfalls als Vermittlerin tätig. Vom Justizministerium hat sie dafür eine Provision in Höhe von 1,5 Monatsmieten oder EUR 607.476,00 zuzüglich 20 Prozent USt erhalten, wie der ehemalige Justizminister Dr. Dieter Böhmdorfer in einer parlamentarischen Anfragebeantwortung erklärt hat. In der gleichen Anfragebeantwortung hat Herr Dr. Böhmdorfer auch ausgeführt, dass der Vertragspartner des von der Plech & Plech Immobilientreuhänder Gesellschaft mbH vermittelten Mietvertrags die City Tower Vienna Errichtungs- und Vermietungs-GmbH - eine Tochter der Immofinanz Immobilien Anlagen AG - ist. Der ehemalige Justizminister hat ausdrücklich angeführt, dass die Immofinanz Immobilien Anlagen AG dem Bundesministerium für Justiz von der Plech & Plech Immobilientreuhänder Gesellschaft mbH als Investorin und künftige Vermieterin vorgestellt worden ist.

(Schluss) se/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0010