Sever: Steuerpauschalierung für Saisonbetriebe dringend notwendig

WK-Vize fordert auch längst ausständige Getränkesteuerrückzahlung

Klagenfurt (SP-KTN) - Eine Steuerpauschalierung, so wie dies bei
den Landwirtschaften der Fall ist, fordert der Kärntner Wirtschaftsverband angesichts der schlechten Sommersaison in Kärnten für die Saisonbetriebe. "Ich bin nicht nur der Ansicht, dass die längst überfällige Getränkesteuerrückzahlung an die Untenehmen dringend notwendig ist, sondern auch der festen Überzeugung, dass die Saisonbetriebe eine ähnliche Steuerpauschalierung erhalten sollten wie die Landwirtschaften", stellt WK-Vizepräsident Leopold Sever fest. Derzeit gäbe es Pauschalierungen für Unternehmer nur verbunden mit enormen bürokratischen Barrieren, wie peniblen Aufzeichnungspflichten.

"Es wird laut darüber nachgedacht, das Buschenschankgesetz zu verbessern, ich finde, es sollte der Gleichheitsgrundsatz gelten und daher eine unbürokratische Steuerpauschalierung als Erleichterung für die Saisonbetrieben eingeführt werden", fordert Sever. Der designierte Präsident des Wirtschaftsverbandes Kärnten betont, dass eine Flexibilisierung der Öffnungszeiten für Buschenschenken und die Aufnahme der Weinbauern ins Buschenschankgesetz ein weiteres Näherrücken der Direktvermarkter an die Saisonbetriebe bedeute. Daher gäbe es für ihn keinen weiteren Grund, die Saisonbetriebe nicht auch endlich entsprechend zu entlasten.

Neuerliche Kritik übt Sever auch an der Politik der schwarz-blauen Bundesregierung, die sich massive gegen KMU richtet. KMU sind der Wirtschaftsmotor Kärntens. Sie wurden allerdings von der Regierung vernachlässigt und sind in einer schwierigen Situation. "Damit werden Arbeitsplätze der Zukunft vernichtet, denn ohne Steuer- und Investitionsanreize können Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe nicht solide wachsen", kritisiert Sever. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mario Wilplinger
Pressesprecher der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76
Fax: 0463/577 88 86
mario.wilplinger@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001