88.6 und RAIFFEISEN präsentieren neues Top Event in Wien: BENTOUR CRAZY CROSSING - Das Fun Bootrennen auf der Neuen Donau

Sebor Media und Werbeagentur Markant veranstalten heuer erstmals Donauüberquerung mit originellen Selbstbaukonstruktionen

Wien (OTS) - Das verrückteste Bootsrennen des Jahres geht am 28. August auf der Wiener Donauinsel bei der Sunken City über die Bühne:

Beim BENTOUR CRAZY CROSSING soll die Neue Donau möglichst spektakulär mit selbstgebauten, möglichst schwimmfähigen Wassergefährten überquert werden. Entscheidend ist neben der Geschwindigkeit primär die Originalität der Auftritte, die von einer prominent besetzten Jury bewertet wird. Je verrückter die Idee, desto größer die Gewinnchance. Alles ist möglich, vom adaptierten Boot, Floß, Autoreifen bis zu schwimmenden Kloschüsseln und Brausetassen. Einzige Bedingung: die 4 bis 6 Mann/Frau starken Besatzungen müssen ausschließlich mit Muskelkraft das Ziel erreichen.

Mitmachen kann jeder, egal ob Firmen, Vereine oder Einzelpersonen:
Anmeldungen ab sofort unter http://www.crazycrossing.at oder direkt beim Radio - Exklusivpartner 88.6 unter der Hörerhotline 886 1 886. Dort gibt es auch hilfreiche Tipps für den Bootsbau.

Anmeldeschluß ist der 20. August 04. Das Nenngeld beträgt pro Team EURO 25.- und kommt dem Crazy Crossing Charity Partner "Rote Nasen" zugute.

BENTOUR CRAZY CROSSING wird unterstützt vom Reiseveranstalter Bentour ("World of Wonders"), Raiffeisen in Wien, 88.6 der Supermix, Baumax, Pattex und Bäckerei Der Mann. Weitere Partner sind Puls TV, das Sportmagazin, Starke Events und die österreichische Sporthilfe.

Rückfragen & Kontakt:

Sebor Media GmbH
Mag. Bernd Sebor
Tel.: 0676 714 1000

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003