Fahrbahnsanierung im Stauraum Hietzinger Kai - St.-Veit-Gasse

Wien (OTS) - Von 5. bis 14 Juli 2004 wurde der Stauraum vor der Kreuzung Hietzinger Kai - St. Veit -Gasse saniert. Wie bereits angekündigt, wird von der Wiener Straßenverwaltung (MA 28) an jeweils 3 aufeinanderfolgenden Nächten von jeweils 20 00 Uhr bis etwa 5 00 Uhr früh der schadhafte Fahrbahnbelag im Kreuzungsplateau abgefräst und ein neuer Asphaltbetonbelag eingebaut. Die Arbeiten beginnen in der Nacht vom 2. auf den 3. August 2004 und enden in der Nacht vom 4. auf den 5. August 2004. Es wird jeweils eine Fahrspur am Hietzinger Kai und eine Fahrspur in der St.-Veit-Gasse für den Fließverkehr freigehalten. Mit kurzfristigen Verkehrsanhaltungen in der St.-Veit-Gasse auf die Dauer von Ladetätigkeiten im Zuge der Baudurchführungen ist zu rechnen. (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006