BP Fischer: Umfangreiches Besuchsprogramm am Donnerstag

Bregenz/Viktorsberg (VLK) - In Begleitung von
Landeshauptmann Herbert Sausgruber absolvierte
Bundespräsident Heinz Fischer am Donnerstag, 22. Juli, ein umfangreiches Besuchsprogramm. Am zweiten Tag seines Vorarlberg-Aufenthalts ging es nach Viktorsberg und auf den Bodensee. ****

Gemeinsam mit ihren Gattinnen Margit Fischer und Ilga
Sausgruber fuhren der Landeshauptmann und das
Staatsoberhaupt nach Viktorsberg. Dort stand eine
Besichtigung des Hotels Viktor und ein Gespräch mit der Vorarlberger Lebenshilfe auf dem Programm. Anschließend
ging es wieder zurück an den Bodensee: Nach einer
Schiffahrt mit dem Raddampfer Hohentwiel besichtigten Bundespräsident Fischer und seine Gattin das Kunsthaus
Bregenz. Anschließend lud Bürgermeister Linhart zu einer
Ausfahrt mit dem Gaffelkutter RUNAG ein.
(tm/dw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0010