Klassische Moderne im Mumok:Presskonferenz am Freitag, 30. Juli 2004

Wien (OTS) - Einladung zur Pressekonferenz anlässlich der neuen Sammlungspräsentation "Klassische Moderne. Kandinsky, Klee, Magritte..." am Freitag, 30. Juli 2004 um 12.00 Uhr im MUMOK, Museumsplatz 1, 1070 Wien. Darüber hinaus wird Direktor Edelbert Köb grundlegende Überlegungen zur Museums- und Sammlungspolitik des Museums erläutern.

Ab 31. Juli 2004 zeigt das MUMOK in einer permanenten Schau die wesentlichen Strömungen und Künstler der heroischen Jahre der Moderne von 1900 bis 1960. "Das MUMOK besitzt die einzige Sammlung kritischer Moderne in Österreich und spielt damit eine ganz wesentliche Rolle bei der Vermittlung der internationalen Kunstgeschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts" weist Direktor Edelbert Köb auf die museumspolitische Bedeutung der Präsentation hin. Auf zwei Ebenen des MUMOK sind bedeutende Werke von Paul Klee, René Magritte, Frantisek Kupka, Henri Matisse, Pablo Picasso u.v.a. zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Hammerschmied
Museum Moderner Kunst
Telefon (+43-1) 52500-1400
press@mumok.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008